Franz Roth

Champions League:
3 × Sieger 1974, 1975 und 1976
Pokal der Pokalsieger:
1 × Sieger 1967
Weltpokalsieger
1 × Weltpokalsieger 1976
Deutscher Pokalsieger:
3 × Sieger 1967, 1969 und 1971
Deutscher Meister:
4 × Deutscher Meister 1969, 1972, 1973, 1974,
2 × Vizemeister 1970 und 1971
mit dem FC Bayern München


Er war der „Bulle“, bekannt für seine knallharten Schüsse und seine körperbetonte Spielweise. Als er 1966 zum FC Bayern kam, kündigte ihn der jugoslawische Trainer „Tschik“ Cajkowski mit den Worten an: „Wir haben einen mit Kraft wie Stier.“ Sepp Maier korrigierte ihn: „In Bayern heißt das Bulle.“, und er hatte seinen Spitznahmen weg.

Aus dem Allgäu nach München

Zunächst spielte der gebürtige Memminger als Amateur beim TSV Bertoldshofen, TSV Marktoberdorf und bei der SpVgg Kaufbeuren, bis er 1966 ins Profilager des FC Bayern München wechselte. Bis zur der Saison 1977/78 blieb er den Münchnern treu, wechselte dann noch zu Casino Salzburg und beendete dort ein Jahr später seine Profikarriere.

Mister Europacup

Er schoss nicht die meisten Tore für den FC Bayern, aber mit die wichtigsten. „Mister Europacup“ wie er später auch genannt wurde, war es, der den Bayern 1967 im Pokalsieger-Finale gegen die Glasgow Rangers mit dem einzigen Tor ihren ersten europäischen Titel einbrachte. 1975 traf er im Endspiel in Paris gegen Leeds United (Endstand: 2:0) und 1976 in Glasgow gegen die AS Saint-Étienne zum 1:0.

Zurück in die Heimat

Nach seinem Rückzug aus dem aktiven Fußballsport machte sich Franz Roth selbständig und nutzte seine umfangreichen Kenntnisse im Fußballsport auf andere Weise: Er betreibt heute zusammen mit seinem Sohn Sportgeschäfte in Bad Wörishofen und Marktoberdorf.

Bulle Franz Roth

Sportmode Franz Roth

Exklusive Sportmode
und FC Bayern Fanshop:

Sportmoden Franz Roth
Hauptstraße 42
86825 Bad Wörishofen
Tel. (0 82 47) 74 43

Adidas Originals,
FC Bayern Fanshop und
Kartenvorverkauf Allianz Arena:

Sportmoden Franz Roth
Salzstr. 19 a
87616 Marktoberdorf
Tel. (0 83 42) 9 86 50



FC Bayern München

 

Es sind keine weiteren Inhalte hinterlegt. Dies ist lediglich eine Web-Visitenkarte.